Collabtive 2.0 in Debian Unstable aufgenommen

Gute Neuigkeiten für Linux-Nutzer! Collabtive 2.0 wurde in Debian Unstable aufgenommen.

Collabtive ist bereits seit Version 0.6.5. (2011) Teil der offiziellen Debian-Distribution. Das bedeutet, dass alle Benutzer von Debian und Debian-basierter Distributionen Collabtive mit wenigen Klicks oder einem apt-get installieren können.

Wir sind dem Paket-Maintainer Gunnar Wolf sehr dankbar für sein Engagement in all den Jahren. Auf dich, gwolf!

Wie man Debian Unstable installiert: https://wiki.debian.org/InstallFAQ